LinkedIn SEO / Suchmaschinenoptimierung

Im Folgenden geht es um die Optimierung des eigenen LinkedIn-Profiles. Für die LinkedIn Beiträge gilt ähnliches.

Einmalige Maßnahmen zur Optimierung auf LinkedIn

  • Keyword-Recherche zu relevanten Suchbegriffen der eigenen Nische
  • Keywords im Bereich “Info” sinnvoll einsetzen
  • Profil Überschrift nach den wichtigsten Keywords optimieren
  • Drei Links setzen und mit Text versehen
  • Im Bereich Berufserfahrung ebenfalls Keywords einsetzen
  • Nicht die Dateinamen von Bildern vergessen
  • Links mit Text in den Kontaktdaten hinterlegen

Tägliche bis wöchentliche Aufgaben zur Optimierung auf LinkedIn

  • Täglich posten. LinkedIn empfiehlt 1-2 mal täglich[.]
  • Hashtags in den Beiträgen verwenden
  • Regelmäßig den Tab “Aktivitäten” auf Reshares prüfen
  • Das Netzwerk ausbauen und Kontakt zu First-Level-Connections ausbauen

Monatliche Optimierungsmaßnahmen

  • Profil stets aktuell halten
  • Analytics einsehen und auswerten
  • Maßnahmen von Wettbewerben analysieren
  • Persönliche Kontakte zum Netzwerk einladen
  • Profil stets aktuell halten
  • Analytics einsehen und auswerten
  • Maßnahmen von Wettbewerben analysieren
  • Persönliche Kontakte zum Netzwerk einladen

Keywords sinnvoll platzieren im eigenen Profil

Ist die Liste mit relevanten Keywords erstellt, gilt es diese sinnvoll einzusetzen. Besonders wichtig ist hierfür die Platzierung im Profil Titel sowie im Info Text. Google zeigt bis zu 156 Zeichen an. Aus diesem Grund werden die wichtigsten Keywords an den Anfang gesetzt. Mit der Überschrift, welche sich unter dem Banner befindet, kannst du nicht nur Neugierde am eigenen Profil schüren. Hier sollte mindestens ein wichtiges Keyword gesetzt werden. Im Bereich “Info” ist etwas mehr Platz vorhanden.

Social Selling Index

Mit dem SSI gibt es Statistiken über die Relevanz ihres Profiles bei LinkedIn

Weitere Tipps: Suchmaschinenoptimierung

So funktioniert eine gute LinkedIn Strategie für die Beiträge

LinkedIn Beiträge optimal gestalten und ausspielen