vondir, Was wurde aus dem Marktplatz für selbst- und handgemachtes?

Vondir / vondir.de war eine Platform für Selbstgemachtes und Handgemachtes.

vondir.de Logo
vondir.de Logo

Sie wurde von 2007 bis Juni 2018 betrieben.

Angeboten wurde unter anderem

  • Kleidung
  • Schmuck
  • Accessoires
  • Taschen
  • Babyartikel
  • Spielzeug
  • Material
  • und Möbel.

Trotz mehr als 750.000 Artikeln und knapp 120.000 Käufern und Verkäufern, über 15.000 Pageimpressions / Tag wurde der Betrieb schlussendlich eingestellt.

Leider konnte sich vondir nie wirtschaftlich so entwicklen, dass darauf langfristig eine Unternehmung mit mehreren Mitarbeitern entstehen hätte können.

Screenshots:

vondir.de Screenshot
vondir.de Screenshot

Vondir, Dawanda und Etsy

Vondir entstand etwas später als Dawanda. Beide traten als deutsche Version von etsy ins rennen. Dawanda wurde stark durch Wagniskapital finanziert und wuchs dadurch sehr schnell. Vondir hatte einen weit weniger kommerziellen Ansatz als Dawanda und verfügte auch über keinerlei Fremdfinanzierung, allerdings muss man sagen, dass sich Dawanda als wirklich toller Marktplatz für die Community entwickelt hatte. Das hatten die Macher und Mitarbeiter dort sehr gut gemacht.
Leider stellte Dawanda (unabhängig von vondir) nur 4 Wochen später seinen Dienst ein. Ein wirklicher Verlust, auch für die deutsche Szene.

Interessantes

Welche Rankingfaktoren und SEO Massnahmen bei Amazon helfen.