Blog

make the internet better every day

Innovative Erlösmodelle für Verlage Online

Verlage haben viel Inhalt, den sie verkaufen wollen. Verlage sind es gewohnt offline Ihre Inhalte zu verkaufen. Online ist dies auch möglich. Online verkaufen sich aber Bücher nicht unbedingt supergut. Es fehlt an der Möglichkeit in das Buch oder die Zeitschrift zu sehen, die Haptik und es gibt zu viel Konkurenz.

Erlösmodelle für Verlage im Online Business

Inhalte müssen nicht kostenlos angeboten werden. Es gibt einige Modelle die Verlage nutzen können um Geld zu verdienen. Diese Erlösmodelle unterscheiden sich darin wann wieviel gezahlt wird. Im folgenden sollen einige Modelle erleutert werden.

Sackgassen (Web)Seiten besser nutzen

Was sind Sackgassen Seiten ? Besser wäre die Frage: Was sind Absprungrate und Ausstiegsrate? https://support.google.com/analytics/answer/2525491?hl=de Unter Absprungrate (1) bezeichnet Google die Rate von Nutzern die nur einmal auf einer Webseite sind und nur eine Seite gucken. Die Ausstiegsrate (2) ist die, wenn Nutzer eben mehrere Seiten einer Webseite ansehen und / oder schon oft auf…
Weiterlesen

Strukturdaten Niederbayern

Die HK und IHK Niederbayern haben erneut eine wirklich tolle Sammlung interessanter Daten zur Region zusammengestellt. Zu finden sind diese unter https://www.ihk-niederbayern.de/share/flipping-book/4646876/index.html#page/7 sowie weitere Fakten unter https://www.ihk-niederbayern.de/wirtschaftsstandort-niederbayern/zahlen-fakten-analysen/strukturdaten

Wieso Verlage ihre Produkte 3 mal beschreiben sollten

Verlage die eigene Shops betreiben und ihre Artikel auch selbst bei Amazon verkaufen haben oft ein Content Problem. Viele beschreiben ihre Bücher und sonstigen Inhalte nur einmal. Diese Produktbeschreibungen gehen dann in ihren Shop, zu Amazon und zu den Händlern und Buchportalen (Zusätzlich kann hier noch Apple und Google Play zum Beispiel für ebooks kommen)…
Weiterlesen

Wie schnell kann WordPress eigentlich sein? ( Pagespeed )

Diese WordPress Seite läuft auf einem VServer (VCPU mit der Leistung eines Threads einer Intel Xeon E5 CPU mit 2,0 GHz)Speicher 2 GB Ram, genutzt wird etwa 350 MB. (Apache2, WordPress/Php7 und Mysql) Technisch ist das also kein Highlight. Es ist eher sein sehr kleiner und langsamer Server. Wie schnell ist die Seite / Pagespeed…
Weiterlesen

Was ist Double Opt in? und wieso ist das wichtig?

KEINE RECHTSBERATUNG Früher… da konnte man jemanden so richtig Ärgern.. Einfach die Email eines Bekannte in einem oder mehreren Portalen bei Newsletter eintragen und schon war die Freude groß… Und da sieht man schon: Das ist nicht lustig. Weder für den Empfänger noch für den Absender. Was ist Opt-In? (1) Opt-In bedeutet, das ich zustimme…
Weiterlesen

vondir, Was wurde aus dem Marktplatz für selbst- und handgemachtes?

Vondir / vondir.de war eine Platform für Selbstgemachtes und Handgemachtes. Sie wurde von 2007 bis Juni 2018 betrieben. Angeboten wurde unter anderem Kleidung, Schmuck, Accessoires, Taschen, Babyartikel, Spielzeug, Material und Möbel. Trotz mehr als 750.000 Artikeln und knapp 120.000 Käufern und Verkäufern, über 15.000 Pageimpressions / Tag wurde der Betrieb schlussendlich eingestellt. Leider konnte sich…
Weiterlesen

DSGVO und Tracking / Google Analytics

Im Folgenden ist das KEINE Rechtsberatung! Die DSGVO ist ja darauf aus, dass man keine Daten erfasst, die man nicht benötigt, damit diese nicht in falsche Hände gerät. 1&1 und Buchbinder können davon ein Lied singen. Wenn wir nun Tracken wollen was auf unserer Webseite passiert dann nutzen viele ja weiterhin Google Analytics. Das ist…
Weiterlesen

Ecommerce für Verlage

Unterhält man sich mit Kollegen aus der Verlagsbranche so habe ich manchmal den Eindruck die Damen und Herren sind aus der Zeit gefallen (nicht böse gemeint). Seit 10 Jahren ist das Internet normal in Deutschland und trotzdem sagen mir Geschäftsführer „sie haben keine Daten ihrer Kunden“ und „das ist auch nicht so wichtig da der…
Weiterlesen